Fantasy

Die Gesellschaft zur Wahrung des Wissens von Alexandria hat ihren Ursprung in der Stadt und der berühmten Bibliothek dessen Namen sie trägt. Die Bibliothek von Alexandria. 
Seit dieser längst vergangenen Zeit beschäftigt sich die Gesellschaft mit Phänomenen des Übernatürlichen. Manchmal sind die Mitglieder nur Beobachter, manchmal greifen sie in das Geschehen ein. Denn wer sollte den Menschen helfen, die von Spuk heimgesucht werden, verzaubert wurden oder sogar besessen sind. Würde ihnen die Polizei glauben? Wohl kaum. 

Sug und Morgan sind seit 15 Jahren Mitglieder der Gesellschaft und beherrschen das Lügen ebenso gut, wie ihr eigentliches Handwerk, nämlich das Aufspüren, Beobachten und Bekämpfen von übernatürlichen Ereignissen, die nichts Gutes verheißen. 


Die Hexe von Hitchwick, Angela Gaede, Jacqueline Hyde
Eine alte Legende führt Sug und Morgan nach Hitchwick, einem kleinen, verschlafenen Dorf mit einem dunklen Geheimnis.
Irgendetwas Merkwürdiges, Schlimmes, vielleicht sogar Bösartiges geht in Hitchwick vor. In dem heimeligen Ort verschwinden seit Jahrhunderten junge Mädchen.
Wohin und warum?
Niemand weiß es, oder? Es gibt keine Spuren. Doch, eine Spur gibt es.
Eine alte Legende, die von der Hexe von Hitchwick berichtet.
Aber wer glaubt denn schon an Hexen?
Sug und Morgan, schließlich sind sie Mitglieder der Gesellschaft zur Wahrung des Wissens von Alexandria.



Titel: Die Hexe von Hitchwick (Sug und Morgans erster Fall)
Autor:
Jacqueline Hyde
Preis
: 7,79 € Print / 2,99 € E-Book

VerlagKDP


Die entscheidende Frage ist, kann eine Zahl der Mörder sein?
Dummerweise sind alle Personen, die diese Frage beantworten könnten, tot.
Selbstmord!?
So scheint es auf den ersten Blick. Das erste Gefühl sagt einem jedoch etwas Anderes.
Mord!
Sug und Morgan sind sich bei diesem Fakt schnell einig. Irgendjemand oder irgendetwas treibt die Menschen in den Selbstmord.
Wer?
Und was hat die 1800 damit zu tun?
Kann eine Zahl der Mörder sein?




Titel: 1800 (Sug und Morgans zweiter Fall)
Autor:
Jacqueline Hyde
Preis
: 2,99 € E-Book

VerlagKDP


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen